Kostenloser Versand!

12 Party Tipps für eine legendäre Party

Du planst eine Party und wünscht dir, dass der Abend so richtig nice wird?
Dann befolge unsere ultimativen Party-Tipps und die Stimmung auf deiner Feier wird der Hammer!
 

 

Tipp Nr. 1: Passende Party-Deko

 

Du musst nicht gleich die gesamte Wohnung dekorieren, aber wenn du Party willst, dann sollte deine Wohnung oder Zimmer schon nach Party aussehen.

Auf Amazon bekommst du schnell und günstig tolle Deko-Sets mit Folienballons, Girlanden und mehr!

 

Superschöne Sets bekommst du hier z.B. in blaurosé oder sogar im trendigen Einhorn-Look!

 

Viel Effekt mit wenig Geld kriegst du mit Party-LED Lampen. Hier kannst entweder eine Glühbirne oder einzelne Lampen kaufen.

 

 

Unsere Empfehlungen*: EASYmaxx LED-Partyleuchte 3W Techole Discokugel LED Party Lampe

 

Gerade bei Motto-Partys ist es super für die Stimmung, wenn die Deko zum Thema passt. Ballons, Girlanden und Co. bekommst du bei Billigläden wie TeDi oder Euroshop deutlich günstiger als in Drogerien. 

 

Wenn du deine Party 1-2 Monate im Voraus planst, kannst du deine Deko auch direkt aus China bestellen. Wir haben die besten Erfahrungen mit Aliexpress (https://www.aliexpress.com/) gemacht. Achte hier auf die Bewertungen und Käuferzahlen. Ankommen tun die Artikel meist nach 2 Wochen bis 1,5 Monate.

 

  

Tipp Nr. 2: Die richtige(n) Playlist(s)

 

Die Musikwahl ist auch super entscheidend für die Partystimmung. Am besten bereitet ihr mehrere Playlists vor:

- eine etwas entspannte für den Anfang

- eine mit Partyliedern und eine für den Zeitpunkt, wo die Stimmung auf den Höhepunkt ist (z.B. mit 90s Hits oder Serien-Intros)

 

Und nun ein Babo Games Geheimtipp:

Erstellt eine Playlist z.B. auf Spotify und schickt den Link vorab an eure Freunde. So kann jeder ein paar Lieder hinzufügen und alle sind zufrieden.

Hier könnt ihr auch ein mega cooles Trinkspiel spielen, in dem ihr immer erraten müsst, wer von euch das laufende Lied in die Playlist getan hat.

 

 

 

 

Tipp Nr. 3:  Essen

 

 

Am liebsten sind uns doch die Partys, auf denen es auch was Leckeres zu essen gibt. Es braucht kein Riesen-Buffet, aber nur Chips und Gummibärchen sind dann oft doch zu wenig.

Ein paar Tiefkühlpizzen oder ein Nudelsalat reichen schon, um deine Freunde happy zu machen. Das Wichtigste ist, dass du in deiner Einladung erwähnst, ob es etwas zu essen gibt oder nicht!

Wenn deine Freunde fragen, ob sie etwas mitbringen sollen, dann sage gerne ja! Gerade Leute, die sich vegetarisch, vegan oder low carb ernähren können dann so auch auf ihre Kosten kommen.

Vermeide negative Vibes aufgrund der Ernährung einzelner Gäste. 

Eine kleine Essenvielfalt wieder für mehr Gesprächsstoff auf deiner Party. Außerdem kannst du mit einer guten Grundlage vorm Trinken  verhindern, dass einer deiner Gäste abstürzt und du am nächsten Tag das ganze Badezimmer reinigen musst.

   

 

Tipp Nr. 4: Selbstgemachte Getränke

 

 

Die Getränke-Auswahl ist entscheidend für deinen Party-Erfolg.

Ausreichend Bier, Wein, Wodka und Softdrinks gehören zur Grundausstattung jeder Party und es sollte für alle Geschmäcker etwas dabei sein.

Richtig herausstechen kannst du mit selbstgemachten Drinks. Sie sind super einfach zu machen und eignen sich auch hervorragend als Geschenk oder Mitbringsel. 

Unsere beiden absoluten Favorit sind der Nimm 2 Likör und der Lakritz Likör Schwarze Sau. Super Lecker und easy zu machen.

Ein wenig mehr Aufwand macht ein Raffaello Likör, aber auch das lohnt sich.

In einer schönen Flasche und einem tollen Etikett habt ihr auch ein tolles Geschenk oder Mitbringsel für jede Party. 

 

 

Tipp Nr. 5: Trinkspiele! 

 

 

Das Wichtigste auf einer Party und das, was wir alle wollen ist eine geile Stimmung. Nichts hilft mehr, das Eis zu brechen und für sorgt mehr für eine ausgelassene Atmosphäre als Partyspiele.

Sie sind ideal für die Anfangsphase, wo deine Gäste nach und nach eintrudeln. Hier ist es wichtig, dass immer wieder Leute mitten im Spiel einsteigen können und die Regeln sehr simpel sind. 

Ein absoluter Klassiker ist das Kinderspiel Looping Louie*

Einige Spiele bergen ein Risiko für negative Vibes, daher solltet ihr die Spiele unbedingt testen und entscheiden, ob die Spiele zu deinen Leuten und zu deiner Party passen.

Trinkspiele, bei denen man sich ausziehen muss, etwas Ekliges trinken muss oder auch zu intime Fragen können die Stimmung schnell kippen lassen. Und auch Fragen oder Aufgaben, die etwas mit dem/ der Ex zu tun haben, sind meist nicht gerade beliebt.

Möchte jemand nicht mitspielen, weil er keinen Alkohol trinkt, dann lasst die Person auch ohne Alkohol mitmachen. 

Bei unseren eigenen Trinkspielen ist es uns besonders wichtig gewesen, dass nur positive Vibes entstehen, also schaut gerne, ob unsere Trinkspiele etwas für eure Party sind.

➔Hier geht's zu unserem Sho

 

 

Tipp Nr. 6: Sorge für etwas Ausgefallenes

 

Es muss nicht gleich eine Pool- oder Motto-Party sein, aber denke dir trotzdem etwas aus, was einer deiner Party besonders ist.

Das kann ein kleiner Schoko-Brunnen sein, eine Foto-Ecke oder eine Sandwich-Station, Jelly-Wodkaeine Palme, die die Getränke kühlt oder Wodka-Gummibärchen.

Auch unser Tipp Nr. 5 mit den selbstgemachten Getränken zählt hierunter.

Für den kleinen Beutel findet man das benötigte Zubehör oft auf eBay Kleinanzeigen. Alternativ kannst du auch kreativ werden und selbst etwas basteln, wie das Glücksrad im folgendem Video. 

 

 

 

Solche Party-Gadgets bringen die Leute zusammen und sorgen für Gesprächsstoff.

Dazu bleiben sie noch lange in Erinnerung und die Leute freuen sich schon auf deine nächste Party.

 

Tipp Nr. 7:  Die Raumgröße

Weißt du, weshalb Küchen-Partys so beliebt sind? Selbst auf Partys, wo es kein Essen gibt, tummeln sich meist Leute in der Küche, auch wenn es woanders viel mehr Plätz gäbe.

Und genau hier liegt die Verlockung: in kleinen Räumen fällt weniger Aufmerksamkeit auf uns und wir verschwinden in der Masse.

Dadurch fühlen wir uns, gerade in der Aufwärmphase des Abends, deutlich wohler.

Daher kann es gut für die Stimmung sein, ein Zimmer der Wohnung abzuschließen und auch die Zimmer nicht komplett auszuleuchten. 

  

Tipp Nr. 8: Überrede deine Freunde nicht zum Alkohol!

Wenn dir jemand sagt, dass er heute keinen oder nur wenig Alkohol trinken möchte, dann lass ihn!

Es zieht die Stimmung total runter, wenn jemand 5x nein sagen und sich durchsetzen muss.

Das ist super nervig für die Person und die Chance ist dann auch groß, dass der oder diejenige nächstes Mal dann gar nicht zu deiner Party kommt er/sie sich die Diskussion oder die Sprüche ersparen möchte.

Also unterstütze deine Gäste, wenn du einen Überzeugungsversuch mitkriegst, so fühlen sie sich wohl und das ist viel wichtiger für die Stimmung als betrunken sein.

Das gleiche gilt übrigens, wenn deine Freunde gehen wollen.

(Natürlich kannst du sie zum bleiben überreden, wenn sie sowieso schon unschlüssig sind oder auch mal zu einem Shot, wenn Sie bereits Alkohol trinken).

  

Tipp Nr. 9: Fotos! 


 

Die besten Abende sind die, an denen man zu beschäftigt war, um Fotos zu machen.

Trotzdem kann eine kleine Foto-Session auch richtig Spaß machen und die Stimmung lockern. Ein paar günstige Foto-Accessoires passend zum Anlass und / oder eine Polaroid Kamera kann ein echtes Party-Highlight sein und eine geile Stimmung garantieren. 

Unsere Empfehlung* (Werbung): Fujifilm instax Mini 9 KameraFujifilm Instax Mini Instant Film

Bei Aliexpress könnt ihr die blanken Polaroids günstiger bestellen. 

Alternativ kann man auch einfach einen Polaroid-Drucker für das Smartphone kaufen. Unser Empfehlung*: Instax Link Smartphone Printer

 

Tipp Nr. 10: Stelle deine Freunde einander vor

 

Mit Sicherheit kennen sich nicht alle deine Gäste untereinander. Stelle sie einander vor. Dabei sage aber nicht einfach „Das ist Ted“.

Frage, ob sie sich schon mal gesehen haben und wenn nicht, stelle sie vor und sag, woher du den anderen jeweils kennst.

Wenn du richtig gut bist, erzählst du gleich eine positive oder eine Eigenschaft zu den Personen wie :

Das ist Ted, ich kenne ihn aus der Uni. Niemand muss so oft nach einem Stift fragen wie er.“


Das ist Lilly, ich habe sie im Fitnessstudio kennengelernt. Ich habe noch nie ein Mädchen gesehen, die so viel beim Bankdrücken schafft!“

Und schwupp, die Leuten haben einen angenehmen Gesprächseinstieg.

 

 

Tipp Nr. 11: Vermeide kontroverse Themen

 

So wichtig wie das Interesse z.B. an der Politik oder Religion auch sein mag, auf einer Party haben solche kontroversen Themen nichts verloren!

Ein höflicher Meinungsaustausch kann schnell zu einem echten Streitgespräch werden.

Dann mischen sich die anderen ein und da meist keiner der beteiligten nachgeben möchte ist die Stimmung komplett hinüber.

Daher greife schnell ein und versuche das Thema zu wechseln, wenn du merkst, dass ein Gespräch ausarten könnte.

 

 

Tipp Nr. 12: Verteile Komplimente

 

Viele deiner Gäste machen sich extra schön für deine Party: Manche haben vielleicht ein ganz neues Outfit an. 

Einige können unsicher mit ihrem Aussehen sein oder gar einen Bad Hair Day haben. Zeig Ihnen, dass es sich gelohnt hat und sage ihnen, dass sie spitze aussehen!

 

Kurz gesagt:

  • Sorge für schöne Deko und cooles Licht
  • Sorge für genug Getränke und etwas zu Essen
  • Besorge Trinkspiele für die Stimmung
  • Sorge für ein Highlight auf deiner Party
  • Vermeide Sprüche über die Essgewohnheiten oder Trinkverhalten 
  • Vermeide kontroverse Themen

 

 

  Und schon kann die Party losgehen!

 

Für den Tag nach deiner Party haben wir

 hier ein paar Anti-Kater-Tipps für dich

 

Hast du noch einen ultimativen Party-Tipp? Schreib uns gerne an info@babogames.de oder mit unserem Kontakt-Formular!

 

 

 

*Teilnahme am Amazon Partner Programm